Home » Qualitätsstandard

Qualitätsstandard

Wir haben uns bewusst auf eine begrenzte Anzahl von Rechtsgebieten konzentriert. Nur dieses hohe Maß an Spezialisierung kann unseren Qualitätsanspruch sicherstellen. Um jederzeit anwaltliche Höchstleistung bieten zu können, bilden wir uns kontinuierlich und weit über das gesetzlich geforderte Maß hinaus fort.

Aufgrund dieser Fortbildungen und dem besonders hohen Maß an praktischer Erfahrung wurden Rechtsanwalt Dr. Riebe von der Rechtsanwaltskammer Braunschweig die Titel „Fachanwalt für Strafrecht“ und „Fachanwalt für Steuerrecht“ verliehen.

Rechtsanwältin Hansen hat im Jahr 2012 den Fachanwaltslehrgang „Familienrecht“ erfolgreich absolviert.

Um einen Fachanwaltstitel führen zu dürfen, muss der Rechtsanwaltskammer nachgewiesen werden, dass die praktischen Erfahrungen und theoretischen Kenntnisse in dem jeweiligen Rechtsgebiet erheblich das Maß übersteigen, über das üblicherweise ein Rechtsanwalt verfügt.

Es ist ein Nachweis einer speziellen Fortbildung im Zeitumfang von 120 Stunden, zahlreicher bearbeiteter Fälle sowie diverser bestandener Leistungskontrollen erforderlich.

Für einen Fachanwalt bzw. eine Fachanwältin ist zudem der Nachweis einer jährlichen, 15-stündigen Fortbildung auf dem jeweiligen Gebiet erforderlich, um die hohe Qualität eines Fachanwalts bzw. einer Fachanwältin auf dem Gebiet auch dauerhaft sicherzustellen.

Im Jahr 2014/ 2015 haben sowohl Rechtsanwältin Hansen als auch Rechtsanwalt Dr. Riebe erfolgreich an dem Grundlagenkurs Notarpraxis der Deutschen Notarakademie teilgenommen.

Im September wurde Rechtsanwalt Riebe zum Notar bestellt.

Rechtsanwältin Hansen bildet sich derzeit zusätzlich noch zur Mediatorin nach den strengen Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbands für Mediation (BM) sowie der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation (BAFM) fort.

 

davmitgl4c  logo-mitglied-arge-hoch  familienanwaelte  dav-erbrecht_1    logo_bunt_2 (2)